Falschparker blockiert Rastanlage

Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa

Eine mehrstündige Sperrung der Rastanlage Fränkische Schweiz auf der A9 verursachte ein 58 Jahre alter Rumäne durch sein verbotswidriges Parken.

Rechts der Durchfahrtsspur wollte er in der Nacht zum Donnerstag seinen Sattelzug abstellen und saß beim Überfahren des Randsteins mit seiner Hinterachse auf. So blockierte er die Durchfahrt in Richtung Süden.

Ein Abschleppdienst mit einem 40-Tonnen-Kran musste anrücken und den Sattelzug wieder auf die Fahrbahn heben. Der Fahrer durfte den Abschleppdienst und ein Bußgeld noch vor Ort bezahlen.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading