Erneut Einbrecher festgenommen

Die Polizei in Auerbach konnte zwei junge Männer südosteuropäischer Herkunft im Alter von 14 und 18 Jahren nach einem Wohnungseinbruch in Auerbach vorläufig festnehmen.

Ein Täter wird dem Haftrichter in Nürnberg vorgeführt, der andere verbleibt nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Amberg vorerst in Polizeigewahrsam. Aufmerksame Passanten konnten in Auerbach beobachten, wie sich zwei junge Männer an einer verschlossenen Haustüre zu schaffen machten und anschließend in das Wohnhaus eindrangen und dort diverse Wertgegenstände entwendeten, so die oberpfälzische Polizei.

Im Anschluss an die Tat verfolgten die Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei die Täter, so dass diese unmittelbar darauf durch die Polizei in Auerbach festgenommen werden konnten. Weitere Überprüfungen ergaben, dass die Täter auch Einbrüche im Bereich Mittelfranken begangen haben. Die Kriminalpolizei Amberg hat, in enger Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Schwabach, die Ermittlungen übernommen.

Der 14-jährige Täter wird dem Haftrichter in Nürnberg vorgeführt, der 18-jährige verbleibt bis zur weiteren Entscheidung der Staatsanwaltschaft Amberg in Polizeigewahrsam.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading