Erlebnismeile: Erst nach Pfingsten

Es dauert noch ein wenig, bis man den neuen Skywalk begehen kann. Foto: Ralf Münch

Eigentlich war als Eröffnungstermin der Sommerrodelbahn mit Skywalk Pfingsten angepeilt worden (wir hatten berichtet). Daraus wird nichts, teilt Susanne Möller, Geschäftsführerin der Wiegand Erlebnisberge GmbH auf Anfrage mit.

„Die Eröffnung verschiebt sich, weil die ganze Peripherie noch nicht fertig ist“, sagt Möller. Und weiter: „Es geht um Pflasterarbeiten, Teerflächen und Bepflanzungsmaßnahmen.“ Auch das Kassengebäude sei noch nicht fertig. Laut Möller könnte die Rodelbahn theoretisch den Betrieb schon aufnehmen, die Besucher mit einer Handkasse abkassiert werden. „Aber da geht die Sicherheit vor.“

Da fehlen noch Zäune und anderes

Denn an manchen Stellen auf dem Gelände fehlten noch Zäune. Der neue Touristenmagnet an der Erlebnismeile soll nach aktuellem Stand am ersten Juniwochenende den Betrieb aufnehmen, so Möller. Die offizielle Einweihung folgt ebenfalls im Juni. Die Firma Wiegand hat dazu Ministerpräsident Markus Söder eingeladen. „Da wir davon ausgehen, dass er einen volleren Terminkalender hat als wir, ist die Eröffnung dann, wenn Herr Söder für uns Zeit findet“, so Möller.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading