Ein Verletzter und 11.000 Euro Schaden

Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa

Am Samstag gegen 4 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Schwingen und der B 85 ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und etwa 11.000 Euro Schaden.

Ein 18-Jähriger aus dem Gemeindebereich Mainleus war mit seinem Wagen von Schwingen kommend in Richtung B 85 unterwegs. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet das Auto laut Polizeiangaben auf feuchter und teilweise mit Laub bedeckter Fahrbahn in einer Rechtskurve nach links in die Leitplanke.

Durch den heftigen Aufprall wurde einer der drei Mitfahrer leicht verletzt. Der Wagen wurde stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt zehn Schutzplankenfelder wurden in Mitleidenschaft gezogen.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading