Dritter Franken-"Tatort" am 9. April

Am 9. April läuft der dritte Franken-Tatort. Montage: Schramm

Jetzt steht der Termin fest: Am 9. April, läuft der dritte Franken-„Tatort“ um 20.15 Uhr im Ersten. Er trägt den Titel „Am Ende geht man nackt“ und spielt in Bamberg und Nürnberg.

Der dritte Fall des Franken-"Tatorts" führt das Team um Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) nach Bamberg. In einer Flüchtlingsunterkunft ist eine Frau verbrannt. Jemand hat einen Brandsatz in die Küche der Gemeinschaftsunterkunft geworfen, der Kamerunerin war der Fluchtweg versperrt. Gedreht wiúrde auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne in Bamberg - das erste Mal in Oberfranken.

Einen Bericht vom Kurier-Besuch beim Drehen lesen Sie hier.

kfe

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading