Dieseldiebe zapfen Bagger an

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Dieseltreibstoff entwendeten bislang unbekannte Diebe am vergangenen Wochenende aus einem Bagger, der auf einer Großbaustelle in der Nähe des Universitätsgeländes in Bayreuth abgestellt war.

Als auf der Baustelle in der Dr.-Konrad-Pöhner-Straße kein Betrieb mehr war, nutzten die Diebe die Gelegenheit und knackten das Tankschloss eines dort abgestellten Baggers, so die Polizei am Dienstag. Während es den Unbekannten hierbei gelang, Kraftstoff im Wert von mehreren hundert Euro abzuzapfen, scheiterten sie bei zwei weiteren Baumaschinen am Tankverschluss.

Die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt ist nun auf der Suche nach den unbekannten Tätern und bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl auf dem Baugelände geben können, sich unter der Telefonnummer 0921/506-2130 zu melden.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading