Start ins Sommersemester Fast 11.000 junge Leute studieren in Bayreuth

Die Zeiten des Schlangestehens vor der Studentenkanzlei sind vorbei – Einschreibungen funktionieren längst schriftlich oder elektronisch: Heute beginnt an der Universität Bayreuth das Sommersemester 2013, Hochschulleitung und Studierendenparlament haben die 470 Studienanfänger zu einer Willkommensfeier eingeladen.

Insgesamt steigt die Zahl der Studenten an der Uni weiter an. In diesem Sommersemester sind exakt 10.956 Studenten und damit knapp 200 junge Leute mehr als ein Jahr zuvor eingeschrieben.

Mit 4800 Studenten ist die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät weiterhin die mit Abstand größte – vor der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften mit knapp 2000 und der Kulturwissenschaftlichen Fakultät mit etwa 1400 Studenten.

Wie dynamisch die Universität Bayreuth tatsächlich wächst, zeigt ein Fünf-Jahres-Vergleich: Im Sommersemester 2008 studierten nach Angaben der Universitätsverwaltung 8339 junge Leute in Bayreuth. Heute sind es fast 11.000.

fs/Foto: Wittek

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading