Dennree steuert Umsatz-Milliarde an

Das Dennree-Zentrallager in Töpen. Von hier aus werden Hunderte eigene Märkte und Tausende Kunden beliefert. Foto: Dennree

Um rund zehn Prozent auf 920 Millionen Euro hat der Biolebensmittel-Händler Dennree (Töpen bei Hof) 2016 seinen Umsatz gesteigert.

Zusammen mit über 1400 Fachhandelspartnern vermarktet die Dennree-Gruppe über 13.000 ökologische Produkte, die von rund 600 Lieferanten erzeugt werden. Zur Unternehmensgruppe gehören der Bio-Großhandel Dennree und der Bio-Facheinzelhandel Denn’s Biomarkt mit inzwischen über 250 Märkten in Deutschland und Österreich sowie ein eigener ökologischer Agrarbetrieb im vogtländischen Eichigt. Im Laufe des Jahres wurden 37 neue Märkte unter der Marke Denn’s eröffnet sowie bei Fachhandelspartnern 15 Neueröffnungen und Umzüge unterstützt. Unter dem Dach Dennree arbeiten mehr als 5100 Menschen, davon rund 390 Auszubildende.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading