Brandursache noch unklar Hausbrand in Marktschorgast: Zwei Tote

ZIEGENBURG/MARKTSCHORGAST. Nach einem Brand in Ziegenburg (Landkreis Kulmbach) auf einem alten Anwesen ist ein Einfamilienhaus schwer beschädigt. Nach ersten Informationen der Polizei sind bei dem Feuer zwei Menschen ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, meldeten aufmerksame Nachbarn am Samstagabend gegen 23.40 Uhr Feuer in einem Einfamilienhaus in Ziegenburg. Insgesamt waren 110 Einsatzkräfte vom Roten Kreuz, verschiedener Feuerwehren aus den Landkreisen Kulmbach, Hof und Bayreuth und vom Technischen Hilfswerk im Einsatz. Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauern noch bis Sonntagvormittag an. Das Haus ist nach Angaben der Polizei einsturzgefährdet.

Neuesten Erkenntnissen der Polizei zufolge ist die Frau, die in dem Haus lebte sowie eine weitere Person ums Leben gekommen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Nähere Informationen folgen in Kürze.

fau/Fotos: Hans Tischhöfer

%videoframe:2636:512:450%

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading