Brand in Asylunterkunft - Verletzte

Archivfoto: dpa

Beim Brand einer Asylunterkunft in Auerbach in der Oberpfalz (Landkreis Amberg-Sulzbach) sind am Samstag mehrere Menschen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer in einem Technikraum des Mehrfamilienhauses ausgebrochen, in dem sich auch Textilien befanden. Durch das Feuer entwickelte sich starker Rauch, der sich im gesamten Haus ausbreitete.

Alle Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, zehn von ihnen wurden mit Verdacht auf eine leichte Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden ist laut Polizei gering. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

dpa

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading