Bindlach/Harsdorf: Colibakterien im Wasser

Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Im Trinkwasser in Bindlach und Harsdorf sind coliforme Bakterien. Auch kleinere Ortsteile und Einzelhöfe von Trebgast und Neudrossenfeld sind betroffen. Das hat eine Überprüfung ergeben, wie die Gemeinden Bindlach und Harsdorf in Presseerklärungen mitteilen. In den betroffenen Orten muss das Wasser abgekocht werden.

Für folgende Bindlacher Ortsteile ab sofort eine Abkochverordnung:

  • Allersdorf
  • Bindlach
  • Bindlacher Berg
  • Bremermühle
  • Fuhrmannshöhe
  • Heinersgrund
  • Hauenreuth.
  • Ramsenthal
  • Röhrig

In den nicht genannten Ortsteilen kann das Trinkwasser uneingeschränkt genutzt werden, heißt es in der Erklärung aus dem Rathaus.

Für die folgenden Ortsteile von Harsdorf (teils Neudrossenfeld und Trebgast) wird ab sofort eine Abkochverordnung erlassen

  • Altenreuth
  • Harsdorf
  • Haselbach
  • Hettersreuth
  • Holzlucken
  • Oberhettersreuth
  • Oberlaitsch
  • Oberlohe
  • Ritterleithen
  • Sandreuth
  • Unitz
  • Unterlohe
  • Zettmeisel

In folgenden Teilen von Neudrossenfeld muss das Wasser abgekocht werden:

  • Schaitz
  • Untergräfenthal

Auch im Trebgaster Ortsteil Michelsreuth gilt ab sofort die Abkochverordnung.

Wasser vor Verzehr mindestens drei Minuten abkochen

In Absprache mit dem Landratsamt Bayreuth (Gesundheitsamt) versuchen die Gemeinden nach eigener Aussage alle Maßnahmen zur Beseitigung der Keime im Wasser einzuleiten.

Die Gemeinden teilen mit: Um Gefahren für die Gesundheit auszuschließen, ist das Wasser vorsorglich mindestens drei Minuten lang abzukochen, sofern es zum Trinken, Kochen oder zur Zubereitung von Speisen und Getränken verwendet wird.

Gemeindeverwaltung für Fragen erreichbar

Die Gemeinden Bindlach und Harsdorf kündigen an, dass sie die Bürger umgehend informieren werden, sobald die Keimbelastung des Trinkwasser beseitigt ist. "Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung", sagt der Bindlacher Bürgermeister Kolb. Die Gemeindeverwaltung ist zu den üblichen Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 09208-6640 erreichbar. Dorthin können sich auch Bürger aus Harsdorf mit ihren Fragen wenden.  red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading