Alkohol-Klau mit über drei Promille

Symbolfoto: Tobias Kleinschmidt/dpa

Ein alter Bekannter der Marktredwitzer Polizei verbrachte die Nacht von Samstag auf Sonntag in der Ausnüchterungszelle: Er hatte im Vollsuff Alkohol geklaut.

Der 37 Jährige, mit über drei Promille stark alkoholisierte Marktredwitzer wurde zunächst in einem Supermarkt beim Ladendiebstahl ertappt. Sinnigerweise handelte es sich bei dem Diebesgut um alkoholische Getränke. Da er aufgrund der Alkoholisierung sich kaum mehr auf den Beinen halten konnte, wurde er zur Ausnüchterung in der Zelle untergebracht.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading