Alexander Herrmann wieder unter der Haube?

Der Mann mit dem guten Geschmack: Alexander Herrmann, Spitzenkoch aus Wirsberg, soll wieder geheiratet haben. Foto: Archiv/Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld

TV-Koch Alexander Herrmann soll seine Freundin geheiratet haben. Auf telefonische Anfrage des Kuriers sagte der überregional bekannte Koch aus Wirsberg: "Kein Kommentar".

Seine Sprecherin äußerte sich auf Nachfrage diplomatisch: "Wir dementieren und wir bestätigen nichts zum jetzigen Zeitpunkt."

Doch nach Medienberichten ("Bunte", "InTouch") soll der Spitzenkoch seiner langjährige Freundin Hannah am Sonntag im Kreis von rund 100 Gästen im Wirsberger Schlossgarten das Ja-Wort gegeben haben. Mit seiner Ex-Frau Eva hat er aus erster Ehe einen Sohn und eine Tochter.

Alexander Herrmann ist wohl Deutschlands bekanntester Fernseh-Koch. Berühmt wurde der 46-Jährige durch die Sendung "Kochduell", die der TV-Sender Vox ausstrahlte. Herrmann tritt als Juror, Show-Koch und Moderator auf, schreibt Kochbücher und gibt Rezepttipps im Rundfunk. Vom Gaullt Millaut bekam er 2016 zwei Kochhauben verliehen mit dem Kommentar: "Hoher Grad an Kochkunst, Kreativität und Qualität".

Der geschäftstüchtige Wirsberger betreibt außerdem noch Restaurants, ein Bistro und eine Kochschule sowie das Familienhotel "Herrmann's Romantik Posthotel". Nach der Ausbildung zum Hotelfachmann in Altötting bestand er die Prüfung zum Küchenmeister mit Auszeichnung. Eine wichtige Bezugsperson war für Alexander Herrmann stets seine Oma Herta, inzwischen 102 Jahre alt.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading