Staatsempfang 2014: Promis reden über die Panne und "Tannhäuser"

Mit mehr als einer Stunde Verspätung erschienen die Festspielgäste beim Staatsempfang. Grund war eine Panne bei der Opernpremiere. Über die "Tannhäuser"-Inszenierung von Sebastian Baumgarten äußerten sich viele  Promis im Anschluss kritisch. Was auffiel: Viele bekannte Gesichter, die zuvor beim Schaulaufen auf dem roten Teppich zu sehen waren, blieben dem Staatsemfpang fern, etwa Roberto Blanco und Oliver Berben.



Embed-Code

Anzeige