So war der Kreuzer-Summer-Jump

Zehn Meter können verdammt hoch sein - das haben zehn Prominente am Freitagabend herausgefunden, als sie für den guten Zweck vom Zehnmeterturm im Kreuzsteinbad gesprungen sind. Die Stadtwerke haben pro Springer 200 Euro für den Verein Hilfe für das behinderte Kind gespendet. Wir haben die Bilder.



Embed-Code

Anzeige

Montag, 13. November 2017 - 11:06