Segelflieger-Wettbewerb in Bayreuth

Seit dem 27. Mai gastieren um die 70 Segelflieger am Bindlacher Berg. Sie sind Teilnehmer des Internationalen Bayreuth-Wettbewerbs, der gleichzeitig Bayerische Meisterschaft und Quali zur Deutschen Meisterschaft ist. Leider mussten die Segelflieger seitdem fast jeden Tag wegen des schlechten Wetters am Boden bleiben. Mit dem endlich besseren Wetter ging es dann aber auch für die Piloten in die Luft. Neben diesem Film gibt es mehr Infos auch unter www.lsg-bayreuth.de


Embed-Code

Anzeige