Sanfte Träume im Schlaflabor des BKH Bayreuth

Mit unruhigen Nächten und der daraus resultierenden Beschwerden wie Tagesmüdigkeit oder Sekundenschlaf haben heutzutage viele Menschen zu kämpfen. "Schalfstörungen können verschiedene Ursachen haben", sagt Dr. med. Burkhard Thomas, Leiter des Schlaflabors im Bezirkskrankenhaus Bayreuth. Am Donnerstag hat das BKH zu einer Pressekonferenz mit dem Themenschwerpunkt "Schlafstörungen" geladen. In diesem Zuge präsentierte die DAK auch ihren Gesundheitsreport 2010. bayreuth.tv zeigt das Schlaflabor und holt sich Tipps von Experten, wie man Schlafstörungen vorbeugen kann.


Embed-Code

Anzeige