Playoff-Krimi: EHC-Sieg im Penaltyschießen

80 Minuten und ein Penaltyschießen: Der EHC Bayreuth musste alles geben, um im dritten Spiel der Playoff-Serie gegen Deggendorf zu gewinnen. Die Tigers taten sich schwer gegen den SC Deggendorf und brauchten am Schluss einen Helden für den 4:3-Sieg.



Embed-Code

Anzeige

Montag, 13. November 2017 - 11:06