Vom Junkie zum Maler

Sefer Polat (42) war neun Jahre lang von Crystal Meth abhängig. Er hat seine Arbeit verloren, gedealt und saß im Knast. Heute sagt er: "Das Gefängnis war meine Rettung." Dort hat er das Malen für sich entdeckt und ein neues Leben angefangen. (Erstveröffentlicht 2015)



Embed-Code

Anzeige

Montag, 13. November 2017 - 11:06