Kostümideen im Festspielhaus prämiert

Am 25. Juli ist es soweit und eine kindgerecht umgestaltete Tannhäuser-Inszenierung feiert als zweite Kinderoper auf dem Grünen Hügel Premiere. Wie im letzten Jahr werden auch 2010 die Kostüme nach den Ideen von Schülern kreiert. Insgesamt haben sich fünf Schulen aus ganz Deutschland am diesjährigen Wettbewerb beteiligt und heute ist im Festspielhaus die Entscheidung gefallen. Die vielen witzigen und ideenreichen Entwürfe haben der Jury die Entscheidung nicht leicht gemacht.


Embed-Code

Anzeige