Knappe Höschen und viel nackte Haut bei der Wahl zur Miss Volksfest

BAYREUTH. Es ist das Kultevent in Bayreuth. Die Wahl zur Miss Volksfest. 12 Teilnehmerin stellten sich in diesem Jahr der Jury aus lokalen und regionalen Promis. Die Nase vorn hatte am Ende Aylin Yildiz, die von Beginn an eine Favoritenrolle einnahm. Kurier TV war mit der Kamera im Festzelt.


Embed-Code

Anzeige