Jonathan Meese zieht über Katharina Wagner her Teil I

War alles nur eine fiese Intrige? Genau das fragt sich Jonathan Meese nach seinem Rauswurf bei den Bayreuther Festspielen. Beim Literaturfest in München machte der Berliner Performance-Künstler seinem Ärger Luft - und spottete nicht nur gegen Festspielchefin Katharina Wagner, sondern auch gegen seinen Nachfolger Uwe Eric Laufenberg, der 2016 den "Parsifal" inszinieren wird. Redakteur Michael Weiser war vor Ort und hat Meeses Wutausbruch mit dem Smartphone gefilmt. Sehen Sie hier den zweiten Teil.

Lesen Sie auch den Kommentar von Kultur-Redakteur Florian Zinnecker.



Embed-Code

Anzeige