EHC verliert Topspiel gegen Regensburg

Ein Spiel auf Augenhöhe lieferten sich die beiden Mannschaften, die die Tabelle der Oberliga Süd anführen. Der Tabellenführer aus Regensburg war zu Gast, der zuletzt 18 Spiele in Folge gewinnen konnte. Davon ließen sich die Bayreuth Tigers allerdings nicht entmutigen. Bis zur letzten Minute hielt sich der EHC im Spiel. Am Ende gewannen allerdings die Oberpfälzer mit 6:4.



Embed-Code

Anzeige

Montag, 13. November 2017 - 11:06