EHC: Jetzt sind alle gefordert

Nach dem Rücktritt des kompletten Vorstands und des Geschäftsstellenleiters befindet sich der EHC Bayreuth in einer chaotischen Situation. Jetzt sind alle gefordert, denen der Verein am Herzen liegt, kommentiert Kurier-Sportchef Torsten Ernstberger.



Embed-Code

Anzeige

Kommentare

Und wer finanziert die gmbh ?
Da spricht wieder mal so ein obergescheiter .
Sollen doch die ach so intelligenten Fanclubs die
Vorstandschaft stellen. Aber da sind sie alle zu unfähig.
Aber wenn einer kommt der geradebiegt dann wird gemeckert.
Gscheitrecht euere Misere. Weg mit dem Club. Jahrzehnte gibts da schon probleme.
Montag, 13. November 2017 - 11:06