Bier genießen: So geht's

Passend zum 500. Geburtstag des Reinheitsgebotes erlebt Deutschland eine kleine Craftbier-Revolution. Immer mehr Deutsche trinken neben den klassischen Bieren Pils, Export, Hellem oder Weißbier auch Bierstile wie Indian Pale Ale, Porter oder Wit. Diese Biere sind meist aromatischer, weil sie stärker gehopft sind oder mit Aromahopfen gebraut wurden. Woher das Interesse an den neuen alten Bier-Stilen kommt, wie man am besten verkostet und warum Bier zunehmend zum Genussmittel und Lifestyle-Produkt wird, erklärt der Bayreuther Bier-Sommelier Michael König in unserem Video.



Embed-Code

Anzeige

Montag, 13. November 2017 - 11:06