Baronin Cornelia von Aufseß öffnet die Pforten ihrer Burg

Baronin Cornelia von Aufseß hat für Kurier-TV die Pforten von Burg Oberaufsess geöffnet. Dort ist  am Sonntag (11. Mai) eine Ausstellung über 900 Jahre Aufseß und die Ahnen der Burgherrin zu sehen. So prachtvoll, wie man es sich vorstellt, war das Leben auf der Burg früher jedoch nicht: Küche und Toilette lagen früher im Hof. Trotzdem schätzt sich die Baronin sehr glücklich, auf einer echten Burg zu wohnen.



Embed-Code

Anzeige

Montag, 13. November 2017 - 11:06