8:0-Sieg: Wie der EHC Klostersee abschoss

Der EHC ist zurück in der Spur. Mit einem 8:0-Kantersieg fegten die Tigers den EHC Klostersee vom Eis. Einziger Wermutstropfen: Lukas Stettmer und Stefan Reiter verletzten sich und konnten die Partie nicht beenden



Embed-Code

Anzeige

Montag, 13. November 2017 - 11:06