Zweite Sicherheitstage des Kreisfeuerwehrverbands Bayreuth in Pegnitz

Nicht, dass sie ihrer Stadtfeuerwehr nicht vertrauen würde: Aber so viele Feuerwehren, Rettungskräfte und Polizei hat man wohl selten innerhalb der Stadtmauern. Die zweiten Sicherheitstage des Kreisfeuerwehrverbands Bayreuth machten es möglich.

LUF 60

Neben den minutiös ablaufenden obligatorischen Schauübungen, bei dem gerne die Rettung von Personen bei Verkehrsunfällen nachgestellt werden, zog vor allem ein so genanntes LUF 60 die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich: Dabei handelt es sich um ein Kettenlöschfahrzeug, das einerseits als starkes Gebläse, andererseits als Wasser- oder Schaumlöschgerät eingesetzt werden kann.

Ferngesteuert kommt das Roboter ähnliche Gerät beispielsweise zur Brandbekämpfung in Tunneln zum Einsatz.

Mehr lesen Sie am Montag im Kurier.tz

Nicht bewertet

Anzeige