Zwei Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Das berichtet die Agentur News 5. Aus noch ungeklärter Ursache stießen eine 125er und eine 500er Honda zusammen und schleuderten danach gegen eine Leitplanke. Beide Motorradfahrer zogen sich schwerste Verletzungen zu und mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Die ST 2150 war für mehrere Stunden gesperrt. Zur Klärung des Unfallgeschehens wurde von der Polizei ein Sachverständiger hinzugezogen. Wie hoch der entstandene Schaden ist, steht bislang noch nicht fest.

red

2 (1 vote)

Anzeige