Zwei Lamas nach Ausbruch erschossen

Mehrere Versuche, die Tiere einzufangen, schlugen fehl, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Mit der Zeit wurden die Lamas zunehmend aggressiv und gingen zudem in Richtung einer nur wenige Hundert Meter entfernten Straße.

Um eine Gefahr für Fußgänger und den Verkehr auf der angrenzenden Straße auszuschließen, erlaubte das Landratsamt, die Tiere zu töten. Ein Jäger erschoss die beiden Lamas.

dpa

Nicht bewertet

Anzeige

Kommentare

Irgendwann hab ich gehört, dass man auch Betäubungsspritzen verschießen könnte.

Kommentar schreiben

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.