Zur Geburt nach Pegnitz

Künftig wird die junge Dame aber in Grafenwöhr wohnen: „Falls sich jemand wundern sollte, warum ich so absolut entspannt bin: Immerhin ist nicht nur meine Mama immer in der Nähe. Fast die halbe Verwandtschaft und die Freunde waren beim Fototermin zu Besuch. Und dreimal dürft ihr raten, wer im Mittelpunkt stand. Genau. Ich!“

Nicht bewertet

Anzeige