drucken Leserbrief
Nicht bewertet
Kommentare: 0

Bayreuth/Berlin

17.04.2013 16:30 Uhr

Wagners "Tannhäuser"-Entwurf bringt 130.000 Euro

Von Roman Kocholl

Wagners "Tannhäuser"-Entwurf bringt 130.000 Euro +

Groß ist die Freude hingegen bei der versteigernden Berliner Autografenhandlung Stargardt: Der Schätzpreis von 80.000 Euro wurde um 50.000 Euro überboten. Eine enorme Preissteigerung gab es auch beim Bauplan für Haus Wahnfried. Hier fiel der Hammer bei 15.000 Euro (Schätzpreis 3000 Euro). Das Bayreuther Museum ging allerdings nicht ganz leer aus: Für drei Briefe von Cosima Wagner erhielt man den Zuschlag für eine dreistellige Summe, wie eine Mitarbeiterin bestätigte.

Bei Stargardt zeigte man sich mit dem Verlauf der Auktion sehr zufrieden. Alle Briefe von Richard Wagner kamen - zumeist deutlich über dem Schätzpreis - unter den Hammer.

 




Zum Thema

Suchformular

Kurier-Videogalerie

Kurier-Bildergalerie

BT24 - Gesucht? Gefunden!