Vom Hörsaal auf die Bühne

2008 verließ sie die Uni mit einem Bachelor in Theater und Medien. „Ohne das Studium in Bayreuth wäre ich heute nicht da, wo ich bin“, sagt Sandra Rieß.

Während des Studiums hat sie viel Praxiserfahrung gesammelt, sechs Praktika gemacht. Das würde sie allen Studenten empfehlen, die später in die Medienbranche einsteigen wollen. „Die Branche ist hart umkämpft, nur Theorie pauken kann man sich nicht leisten.“


Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in der Donnerstagsausgabe (11. April) des Nordbayerischen Kuriers.

Foto: ProSieben/Benedikt Müller

Nicht bewertet

Anzeige