Unfälle: Zwei Motorradfahrer verunglücken

Der erste Unfall ist am Freitagabend, kurz vor 20 Uhr, auf der Staatsstraße 2181 bei Sophienthal passiert.

Ein 31 Jahre alter Motorradfahrer aus Auerbach befuhr die Straße von Warmensteinach kommend in Richtung Weidenberg. In einer Kurve geriet der Mann aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfallgeschehen schwer verletzt und zur Behandlung ins Klinikum Bayreuth verbracht. Der 74 Jahre alte Autofahrer aus Berlin sowie seine 68 Jahre alte Ehefrau wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Weidenberg war mit 25 Helfern im Einsatz.

Motorrad überschlägt sich

Der zweite Unfall passierte am Samstag gegen 16 Uhr auf der Kreisstraße BT 48 zwischen Gefrees und Bad Berneck. Kurz vor der Ortschaft Lützenreuth kam ein Motorradfahrer aus bislang unbekannten Gründen im Verlauf einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. In der Wiese neben der Fahrbahn kam er anschließend zum Liegen und wurde von anderen Verkehrsteilnehmen dort aufgefunden.

Der Mann kam schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Kulmbach. An seinem Motorrad entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

red

Nicht bewertet

Anzeige