Unbekannter zerstört Tempomessgerät

Nach Angaben der Polizei vom Montag hatten am Freitagabend in Pressath (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) zwei Verkehrspolizisten das Messgerät an einer Bundesstraße aufgestellt. Plötzlich hörten die Beamten mehrere laute Schläge. Als sie aus ihrem Wagen zu der schlecht einsehbaren Messeinrichtung herbeieilten, konnten sie nur noch das Werk der Zerstörung feststellen. Der Täter hatte zu Fuß die Flucht ergriffen.

Ob der Unbekannte von der Anlage erwischt worden war, blieb zunächst unklar.

dpa

5 (1 vote)

Anzeige