Traktor vom Acker geklaut

Am Dienstag, gegen 18 Uhr, stellte der Landwirt die rot-weiße Arbeitsmaschine auf einem Feld etwa 300 Meter nördlich der Kreisstraße zwischen Oberhauenstein und Prüllsbirkig ab. Als er seinen Traktor am Donnerstag um 19 Uhr wieder nutzen wollte, stellte er fest, dass er verschwunden war.

Den Greifarm hatten die Täter offenbar abmontiert und am Tatort zurückgelassen. An der etwa eineinhalb Jahre alten Zugmaschine im Wert von rund 35.000 Euro waren die Kennzeichen „BT-AN 4075“ angebracht. Inzwischen hat die Kripo Bayreuth die Ermittlungen übernommen und bittet auch die Bevölkerung um Mithilfe.

Die Beamten stellen insbesondere folgende Fragen:

 

  • Wer hat zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Donnerstag, 19 Uhr, im Bereich der Kreisstraße zwischen Oberhauenstein und Prüllsbirkig verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bemerkt?
  • Wem ist der rot-weiße Traktor ohne Greifarm mit den angebrachten Kennzeichen nach Dienstagabend, 18 Uhr, noch aufgefallen?
  • Wer hat sonst verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.

 

red

Nicht bewertet

Anzeige