Stundenlang tot in der Böschung

Der Unfall ereignete sich um die Mittagszeit zwischen den Ortsteilen Nitzlbuch und Welluck. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der junge Mann mit seinem Geländemotorrad nach links von der Fahrbahn ab. Er stürzte mit der Maschine die Böschung hinunter und stieß gegen mehrere Bäume. Aufgrund der erlittenen Verletzungen verstarb er an der Unfallstelle. Ein Spaziergänger sah gegen 15.30 Uhr das Motorrad und den Mann am Fuße der Böschung liegen und verständigte den Rettungsdienst und die Polizei. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

Staatsanwalt zieht Gutachter hinzu

Zur Klärung des Unfallhergangs ordnete die Staatsanwaltschaft Amberg die Beiziehung eines Sachverständigen an. Hinweise auf eine Beteiligung Dritter haben sich bislang nicht ergeben. red

Nicht bewertet

Anzeige