Steinhart: Das erste Geld ist da

Dies teilte der Badbetreiber am Mittwoch dem Kurier mit. Und legte ein Schreiben der Gothaer-Versicherung an seinen Anwalt vom 21. Juni vor, in dem Vorauszahlungen zum einen für den Brandschaden, zum anderen für den Betriebsunterbrechungsschaden bestätigt werden.  Bei einem Brand am 12. Mai ist das Kristallbad Fichtelberg völlig zerstört worden.

Foto (Archiv): Lammel


Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Donnerstag (12. Juli) im Nordbayerischen Kurier.

Nicht bewertet

Anzeige