Sinnopoli: Umzug ins Liebesbier

Leseberechtigung wird überprüft
Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Anmeldung

Haben Sie ein Abonnement oder einen noch gültigen Tagespass?

Diesen Artikel lesen

Einmalig 0,39 € zahlen und einen sofortigen Zugriff auf diesen Artikel erhalten.

Tagespass (1,09 €)
4 (1 vote)

Anzeige

Kommentare

26 Jahre Badstr. kann nicht sein. Vielleicht 16? Vor 20 Jahren habe ich da noch Skater Klamotten gekauft. Im Watercolors.
Stimmt....
Der war im linken Bereich, was war denn nochmal rechts??
War da nicht auch mal ein Metal Shop oder so?
Das Sinnopoli gab's auf jeden Fall schon vor 2000. Das mit 26 Jahren könnte hinkommen. 20 sind es ganz bestimmt.
Das Sinnopoli gab's auf jeden Fall schon vor 2000. Das mit 26 Jahren könnte hinkommen. 20 sind es ganz bestimmt.
Nein. Vor 2000 kann nicht sein. Ich war zur Eröffnungsfeier und da hatte ich gerade frisch einen neuen Job in Bayreuth. Und den Job hatte ich ab 2001. also gehe ich von 16 Jahren aus. War es nicht so, dass Watercolors erst auf der einen Seite war und dann aus Platzgründen rüber gezogen ist. Mensch ist das lange her, ich erinnere mich nicht mehr genau.
Es gibt ja auch noch Oskar, Rossi, Pasteria, Pizzeria und Roxy. Da hat Thomas Wenk genug zu tun.
Die "Eröffnungsfeier" nach 2001 fand anläßlich der Wiedereröffnung nach Umbau/Renovierung statt - das Sinno gibt's schon länger.
ich habe 1992-93 in der Badstraße gewohnt, da gab es das Sinopoli schon, wir waren manchmal zum frühstücken dort ,manchmal auch abends.
...da war's immer gut, sowohl aus auch...

Kommentar schreiben

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.