Rucksack mit Brotzeit geklaut

Sein eigentlicher Eigentümer war dort nur wenige Meter am öffentlichen Bücherschrank, um sich mit neuer Literatur einzudecken. Als er zur Bank zurückkam, um sich dort lesend niederzulassen, bemerkte er das Fehlen seines Rucksackes. In dem Rucksack befanden sich neben Brotzeitutensilien auch ein Geldbeutel mit Bargeld. Die Polizei erbittet Hinweise zum Verbleib des grauen Rucksackes mit braunen Lederstreifen. Der Wert des Diebesgutes liegt bei ca. 200 Euro.

red

Nicht bewertet

Anzeige

Montag, 13. November 2017 - 11:06