Roter Hügel: Autoknacker unterwegs

Am Montagabend, gegen 19 Uhr, machten sich die Unbekannten an einem blauen Dacia zu schaffen, der in der Walchenseestraße geparkt war. Wie die Polizei am Donnerstag meldet, schlugen die Täter die Seitenscheibe ein und entwendeten aus dem Wagen einen Geldbeutel mit diversen Dokumenten und einem kleinen Geldbetrag.

Bei einem schwarzen Volvo in der gleichen Straße schlugen die Täter ebenfalls zu. Im Zeitraum von Dienstag, gegen 15.30 Uhr, bis Mittwoch, gegen 8 Uhr, konnten die Diebe mit einer Geldbörse mit etwas Bargeld und verschiedenen Karten entkommen, nachdem sie sich zuvor auf die gleiche Weise Zugang zu dem Wagen verschafft hatten. An den Autos entstand jeweils ein Sachschaden von geschätzten 500 Euro.

Zeugen, die in den vergangenen Tagen verdächtige Personen in der Walchenseestraße beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0.

red

Nicht bewertet

Anzeige

Kommentare

Wertsachen, Dokumente, Geldbörsen und Ähnliches sollte man ohne Not nicht im Kfz zurück
lassen, schon gar nicht sichtbar.