Realschule Pegnitz wird generalsaniert

Die Kosten dafür sollen sich auf rund 4,5 Millionen Euro belaufen, so eine Schätzung des Landratsamtes. Hinzu kommen noch die Kosten für die Planung.

Wie Landrat Hermann Hübner mit dem Kreisausschuss am Montag erklärte, gibt es für die Generalsanierung 35 Prozent Zuschüsse. „Wir müssen das Projekt angehen, der Kreisausschüsse möge ein Signal geben“, so Hübner. Er deutete an, dass ihm an einer zügigen Sanierung gelegen ist. Der Landkreis könne nicht auf fünf Jahre bauen.

Nach dem Beschluss des Ausschusses beginnt nun ein der Planung vorgelagertes Verfahren mit der europaweiten Ausschreibung.

ub/Foto:Trenz

Nicht bewertet

Anzeige