Radfahrer trinkt Kasten Bier

Auf dem Rückweg von einer Tankstelle stürzte er im Ortsteil Memmelsdorf (Landkreis Haßberge) total betrunken von seinem Fahrrad. Dabei zog er sich eine Platzwunde am Kinn und mehrere Schürfwunden an den Händen und im Gesicht zu. Ein Alkoholtest habe den beachtlichen Wert von 5,2 Promille zu Tage gefördert, berichtete die Polizei am Freitag.

Der Fahrradfahrer kam in ein Krankenhaus. Seinen Angaben nach hatte er etwa einen Kasten Bier getrunken.

dpa

Nicht bewertet

Anzeige