Polizei sucht Exhibitionisten

Wie die Polizeiinspektion Marktredwitz am Donnerstag mitteilte, sei sei gegen 17.25 Uhr ein Anruf einer Selberin eingegangen, die im Buchwalder Weg am Parkplatz Hohe Furth einen Mann beobachtet hatte, der in einem roten Peugeot saß, eine Pornozeitung in der Hand hielt und an seinem Genital manipulierte.

Der Mann legte allem Anschein nach großen Wert darauf gesehen zu werden - immerhin wischte er ein ums andere Mal die angelaufene Autoscheibe des Pkws frei.

Als die Beamten auf dem Parkplatz eintrafen, hatte sich der Mann in dem roten Peugeot schon aus dem Staub gemacht.

Etwaige Zeugen des Vorfalls sollen sich bei der Polizei in Marktredwitz melden.

red

Nicht bewertet

Anzeige