"Nur eine Maß": 6,52 Promille

Eine alarmierte Streife hatte den orientierungslos am Boden liegenden Mann gefunden und zur Wache gebracht. Dort stellte sich heraus, dass es sich bei dem Mann um einen 61-Jährigen aus Zwickau handelt. Bei der Messung des Atemalkoholwertes ergab sich der unglaublich hohe Wert. Der Mann wurde schließlich zur Ausnüchterung in eine Klinik gebracht. Den Beamten hatte der 61-Jährige noch gesagt, er habe lediglich "eine Maß" getrunken.

dpa

Nicht bewertet

Anzeige

Montag, 13. November 2017 - 11:06