Mordverdächtiger auf A 6 geschnappt

Zudem soll er das Auto und 63.000 US-Dollar (etwa 58.600 Euro) des Opfers unterschlagen haben. Bei der Festnahme am Montag auf der A 6 bei Pleystein (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) waren die Beamten besonders vorsichtig, weil der Mordverdächtige als gewalttätig und bewaffnet galt. Bei der Durchsuchung des Wagens entdeckten die Bundespolizisten aber lediglich eine Paintballwaffe. Der 36-Jährige soll nun nach Weißrussland ausgeliefert werden.

dpa

4.5 (2 Stimmen)

Anzeige