Mehrere Wellensittiche getötet

Haben Vogelhasser zugeschlagen? Nachbarn, denen das Zwitschern ein Dorn im Auge war? Der Tatzeitraum soll zwischen dem 29.10.2017 und dem 30.10.2017 liegen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Vögel durch einen bislang unbekannten Täter getötet.

Erkankungen können ausgeschlossen werden, weil wohl eindeutige Spuren von Gewalteinwirkung vorliegen. Die neun Wellensitiche befanden sich in einem Käfig, welcher sich in einem Garten im Freien befand. Der Käfig wurde ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kemnath unter der Telefonnummer 09642/92030. (red)

3 (1 vote)

Anzeige

Kommentare

„Nachbarn, denen das Zwitschern ein Dorn im Auge war?“
Da freut sich das Phrasenschwein!
Montag, 13. November 2017 - 11:06