JL-Vorsitzender: "Ich war nie eine Hure"

Leseberechtigung wird überprüft
Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Anmeldung

Haben Sie ein Abonnement oder einen noch gültigen Tagespass?

Diesen Artikel lesen

Einmalig 0,39 € zahlen und einen sofortigen Zugriff auf diesen Artikel erhalten.

Tagespass (1,09 €)
5 (1 vote)

Anzeige

Kommentare

Wow....ein eigener Landratskandidat der Jungen Liste hätte schon was. Ich finde das sehr selbstbewusst. Da werden jetzt die etablierten Parteien ganz schön schräg klotzen, nach dieser Ankündigung.
Wer die "Gelbe Tonne" durchsetzt, der hat auch das Zeug für einen großen Politiker.
Es ist gut dass alles in der Faschingszeit war, da kann man die Sache etwas anders ansehen.
Es wundert einen wer meint das Zeug für einen Landrat zu haben.
Ja in der Tat...Da werden sich bestimmt noch einige sehr, sehr wundern, wer hier alles das Zeugs zum Landrat hat :-) Gerade die, die meinen, das sogenannte "Vorzugsrecht" auf diesen Job haben zu müssen ;-) Sehr richtig erkannt 127712

Kommentar schreiben

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.