Hobby-Grillmeister in Flammen

Hierdurch soll es dann zu einer Verpuffung gekommen sein, die den Mann in Brand setzte. Einem Nachbarn, der den Vorfall von seinem Küchenfenster aus mitverfolgt hatte, dürfte der Geschädigte sein Leben zu verdanken haben. Der Ersthelfer griff beherzt zum Gartenschlauch und löschte den Mann ab. Dieser musste mit dem Hubschrauber ins Klinikum nach Nürnberg geflogen werden. (red)

Nicht bewertet

Anzeige

Kommentar schreiben

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.