"His to Kids" gewinnen 5-Euro-Business-Wettbewerb

Natürlich ist es nicht der echte Wagner, der den Studentinnen gratuliert. Es ist Ronny Schuster, das Bayreuther Double des berühmten Komponisten. Aber die Worte aus seinem Mund, die hat er sich beim echten Wagner geliehen: "Kinder! Macht Neues!". Genau diesen Spruch hat sich das Team von "His to Kids" zu Herzen genommen - und die Opern des Komponisten in ein Kinderbuch übersetzt. Ein nachtschwarzer Einband umfasst die 128 Seiten, die den fliegenden Holländer, Tannhäuser, Lohengrin und andere Werke kindgerecht erklären. Eine Rheintochter ziert den Umschlag, sie hält ihre Hand schützend über die Überschrift. "Leon und der steinerne Wächter", lautet die.

"Wir haben echt nicht damit gerechnet, dass wir gewinnen", sagt Sarah Singh. Sie grinst immer noch. Gegen elf Teams setzen sich die vier Mädchen durch. Im Wettbewerb mussten die Teilnehmer eine Geschäftsidee mit nur fünf Euro Startkapital umsetzen und sechs Wochen lang am Markt erpropben. Herausgekommen sind dabei ganz verschiedene Projekte. Zum Beispiel "RED - Rosen Ecuador Deutschland", mit dem Studenten Luxusrosen aus dem Ausland vertreiben. Oder die "Weiterbildungscheck GbR", die versucht, die Bewertung von Weiterbildungsmaßnahmen in Unternehmen durch eine Online-Plattform zu verbessern.


Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Mittwochsausgabe (17. Juli) des Nordbayerischen Kuriers.

Nicht bewertet

Anzeige